4 Tage Wallfahrt nach Paros und Naxos


Paros

Paros

Viertausend Jahre Geschichte zählt Paros. Ionier und Aeolians Kolonisten venezianischen Eroberer, Byzantiner, Piraten, jeder, der auf dem Boden des gestuften ihre Spuren, deren Gebäude, die Zeichen ihrer Kultur, in einer einzigartigen Mischung aus verschiedenen Kulturen, die extrem in eine assimiliert haben. Eine Kultur, mit der die Besucher in Kontakt so bald wie einen Fuß in den Hafen von Parikia.

Naxos

Naxos ist die größte und fruchtbarste Insel der Kykladen. Neben dem Öl von außergewöhnlicher Qualität ist auch der Wein und die Murmeln.

  • Piraeus, ParosTag 1
  • Ekatontapyliani, Leben geben Spring, Loggo Vardas, Thapsana, LefkesTag 2
  • NaxosTag 3
  • Paros, PiraeusTag 4

Piraeus – Paros – Tour auf der Insel

Boarding in der Früh Blue Star Rundfahrt und Abfahrt nach Paros, die attraktive Kykladeninsel mit der reichen Geschichte, die, wie man weiß, zu verzaubern. Ankunft in Paros und beginnen Sie die Tour auf der Insel. Wir fahren für Glyssidia zu besuchen das Kloster von Christus Dasous-Saint Arsenios. Kloster im 17. Jahrhundert gegründet wurde vom Herrscher der Moldau N. Mafrogenni. Der Tempel ist Verklärung Christi gewidmet. Schatz des Klosters von den Überresten der charismatischen älteren Arsenios. Feiert 31. Januar und 18. August in der Übersetzung der seine sterblichen Überreste. Frauenkloster.

Monastery of Christou Dasous

Paros
Wir werden weiterhin rund um die Insel zu Aliki, Piso Livadi, Marpissa, Prodromos, Naoussa, Seen (der beeindruckendsten in Griechenland), Kolimbithres-goldenen Strand. Bleiben Sie für das Mittagessen. Ankunft in Parikia. Settle im Hotel. Gehen Sie in dem malerischen Dorf mit engen Gassen und weißen Häusern und munter mit Blumen geschmückt. Parian Meer Nacht von 20. bis 27. Juli mit Tänzen, Reden, Geschichten usw.

Paros, Ekatontapyliani

Ekatontapyliani – Leben geben Spring – Loggo Vardas – Thapsana – Lefkes

Nach dem Frühstück Abfahrt zu einer Wallfahrt zur Kirche Ekatontapyliani des 4. Jahrhunderts, die von St. Helena in Dankbarkeit für die Rettung der schweren Sturm gebaut, als sie nach Jerusalem gehen. In einer Zelle beherbergt das Byzantinische Museum. Dieser Tempel der Jungfrau Maria ist das älteste christliche Bauwerk der Welt. Wir sind weiterhin für das Kloster von Leben geben Frühling am Logovarda von 1657. Die Kirche ist eine Basilika mit Kuppel. Es ist stavropegic und verfügt über eine umfangreiche Bibliothek. Das Kloster wurde Mitte des 19. Jahrhunderts restauriert. Es ist ein männlicher monas unzugänglich für Frauen.

Nachdem besuchen wir das Kloster Panagia Myrtidiotissa bei Thapsana. Es ist ein relativ neues Kloster, 1939. Es feiert am 24. September und am Darstellung des Herrn am 2. Februar. Er hat zwei Kapellen des Ag. Nektarios und Ag. Irini, in der malerischen Siedlung Lefkes, das schönste Dorf der Insel in einem Amphitheater des Hügels. Wallfahrt zur Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit, die mit Parian Marmor gebaut ist. Abendessen.

Lefkes

Tagesausflug nach Naxos

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Naxos. Anreise wird von der Burg auf dem Hügel beeindruckt, die zerstörten venezianische Villa Barrosi mit Turm. In der Nähe der katholischen Kirche Unserer Lieben Frau des 13. Jahrhunderts, der lateinischen Kathedrale. In der Nähe des Nonnenschule. Das Archäologische Museum befindet sich in einem venezianischen Gebäude der Fakultät für Freris mit einer interessanten Sammlung der Kykladen-Befunde, Vasen und Figuren aus 2400 vor Christus untergebracht. In einem separaten Raum die imposante Kouros. Der Tempel des Apollo auf dem Inselchen Palatia Mol mit der Stadt verbunden ist, gehört zu dem 6. Jahrhundert und ist eines der imposantesten Bauwerke der Antike. Bewahrt die riesige Stadt und alle Marmor Konturen. In der Stadt lohnt sich, die Kirche Chrysopolitissa und die Metropole von Naxos mit seinem berühmten Tempel und den Hagiographien. In der Nähe der Stadt ist das Kloster des heiligen Johannes Chrysostomus. Es ist ein aus dem 15. Jahrhundert Fliesendach Basilika ohne Kuppel, St. John gewidmet Chrysostomus. Feiert 13. November Der Tempel aus dem 16. und im Turm der St. Nikolaus gibt es Kapelle der Heiligen und Mönchszellen.

Naxos

Filoti
Wir werden weiterhin Chalkio (Tragea) das wichtigste Dorf der Insel. Wallfahrt zur Kirche Panagia Drosiani, dekoriert mit zwei Schichten von Fresken. Im Dorf finden Filoti großen venezianischen Türmen und venezianischen Kirchen, die vorhanden sind zu bewundern und zu den nahe gelegenen Dörfern Damarionas, Chimaro, Moni. Durch grüne Täler und Weiden, fließendes Wasser, kommen wir in Apeiranthos. Seltsam Weiler, wo stehen viele Türme, die Zuflucht Bewohner nahm, als sie machten Überfälle Sarazenen. Wir können Ältesten begegnen zu lokalen Kostüm tragen. In den beiden Türmen der venezianischen Adligen werden die Löwen von San Marco, ihre Türen zu sehen. Wallfahrt zur Kirche Unserer Lieben Frau Apeirathitissa. Wir werden den Marmor, der geschnitzte Ikonostase und die Symbole der seltenen post-byzantinischen Kunst zu bewundern.

Wir werden an Apollo, einem malerischen Dorf von Nordküste in der antiken Stadt vor Ort und einem Tempel, der Apollo gewidmet fortsetzen. Vom Dorf aus werden wir einen herrlichen Blick auf die Küste mit Felsen. Wenn die Straße ist gut, Wallfahrt zu einem der ältesten Klöster von Naxos, der Himmelfahrt der Jungfrau der Nähe des Dorfes Chilies Vryses. Es ist zweischiffige Basilika und von 1585 ist Stavropegic. Im Jahr 1961 wurde es das kleine Symbol der Jungfrau, Arbeit von St. Luke, die von M. Asien gebracht gestohlen. Es gibt eine andere Ikone der Jungfrau von 1600. Es bedient eine geheime Schule. Interesse präsentiert das Epitaph der Jungfrau von 1600. Es ist ein Männerkloster. Zurück zu Naxos. Freie Zeit zum Einkaufen (Zitrus Liköre, Süßigkeiten, Milchprodukte und Kunsthandwerk verdienen, um zu kaufen). Zurück zu Paros. Übernachtung.

Naxos, Chora

Paros – Piraeus

Freie Zeit bis zum Einsteigen in das Schiff und die Rückkehr in Piräus.

Paros

Inbegriffen
  • Fährtickets Piraeus – Paros, Paros – Naxos – Paros, Paros – Piraeus in der Economy Class
  • Drei (3) Übernachtungen in Paros in ausgewählten Hotels
  • Tägliches Frühstück (3 x Frühstück)
  • Transfers, Ausflüge mit lokalen Bus als Lehrplan
  • Kapitän / Escort
  • Mehrwertsteuer
  • Haftpflichtversicherung

Nicht Inbegriffen
  • Eintrittskarten für den Besuch sites
  • Mahlzeiten, Trinkgelder
  • Alles, was wie erwähnt empfohlen oder optional