6 Tage Wallfahrt nach Chios


Chios

Entdecken Sie die schöne Insel Chios

Halbmondförmige, mit dem konkaven Teil zugewandten der Ägäis, ist Chios vulkanischer Aktivität geboren und seine Hänge mit Olivenhainen, Obstbäumen, Weinreben und vor allem, Mastix Bäumen bedeckt.

  • Athen, ChiosTag 1
  • Pyrgi, Mesta, Kloster Agios MinasTag 2
  • Nea Moni, AnavataTag 3
  • Cathedral, Bibliothek Korais, Agia MarkellaTag 4
  • SmyrniTag 5
  • Chios, AthenTag 6

Athen – Chios

Versammlung am Hafen von Piräus und Abreise nach Chios. Übernachtung an Bord.

Chios

Pyrgi

Pyrgi – Mesta – Kloster Agios Minas

Ankunft im Hafen von Chios. Transfer zum Hotel und sich in unseren Zimmern. Berühmt und einzigartig in der Welt für die Herstellung von Guss – Abfahrt, um den südlichen Teil der Insel, die malerische Mastichochoria besuchen. Wir werden weiterhin Pyrgi. Lassen Sie sich von der einzigartigen Architektur der Häuser mit schwarzen und weißen geometrischen Mustern an den Wänden beeindrucken. Wir beenden unsere Tour in den südlichen Teil der Insel mit der Mesta. Die wichtigste christliche Denkmal der Gemeinde ist Mikros Taxiarchis, wo auf Pilgerreise zu besuchen. Der hölzerne Tempel, die wir im Inneren ist ein wahres Kunstwerk, dessen Bau dauerte 33 Jahre, um abzuschließen.

Das Dorf ist bekannt für seine mittelalterlichen Weiler, der durch die kombinierten Häusern und eine einzige Ein- und Ausgang für das ganze Dorf gekennzeichnet ist bekannt. Freizeit. Dann werden wir das Kloster Agios Minas, der das Massaker von Chios bekannt im Jahre 1822 zu besuchen, wenn die Türken massakriert über 2.500 Live-Chian Zeugen, darunter auch Kinder. Auf dem Boden des Klosters sind heute noch Spuren von Feuer und Blut zu sehen. In speziellen Vitrinen mit Ehrfurcht hielt die Gebeine der Märtyrer, die sehr aufregend für die Besucher führen. Zurück im Hotel. Abendessen. Übernachtung.

Mesta

Nea Moni – Anavata

Nach dem Frühstück Besuch des berühmten Kloster Nea Moni mit den einzigartigen Mosaiken, arbeitet der Constantinopolitans Ikonenmaler. Wir werden bemerkenswerte Relikte, Manuskripte und Bilder bewundern. Auch werden wir den berühmten Tempel der Jungfrau, Arbeit der Evangelist Lukas zu bewundern. Weiter zum Anavata mit starken Erinnerungen an die osmanischen Zeit treffen wir einen alten erhaltenen Burgdorf , das heute nur noch fünf Einwohner. Weiter zum Armolia, einem Dorf mit Töpferei in einer langen Tradition. Zurück zu Chios-Stadt und dem Hotel. Abendessen. Übernachtung.

Monastery of Nea Moni

Cathedral – Bibliothek Korais – Agia Markella

Nach dem Frühstück werden wir die Kathedrale der Heiligen Minas, Victor und Vincent zu besuchen. Hier zum Diakon geweiht St. Nektarios, deren Gewänder sind in der Kirche aufbewahrt. Danach besuchen wir Korais Bibliothek, eine der größten in Griechenland (135.000 Bände) und Abfahrt nach dem heiligen Schrein des heiligen Markella in Volissos, Beschützer und Schutzpatron von Chios. Wir werden den Ort des Martyriums des heiligen Markella von seinem Vater anbeten, im Jahre 1500 AD Zurück zu Chios und freie Zeit, um die reiche Markt der malerischen Stadt für seine Gussprodukte, Süßigkeiten, Liköre und vieles mehr bekannt zu erkunden.

Saint Markella at Volissos

Smyrni (optional)

Nach dem Frühstück und mit den notwendigen Pässe passieren wir mit dem Boot nach Tsesme. Weiter zum SMYRNI. Zeit zur freien Verfügung, um die “bunten” Basar der Stadt zu suchen. Zurück in den Nachmittag in Chios und im Hotel. Mittagessen. Übernachtung.

Smyrni

Chios – Athen

Frühstück und Abfahrt zum Hafen von Chios von wo aus wir für Piräus fahren.

Inbegriffen
  • Fährtickets Piraeus – Chios – Piraeus in der economy class
  • Vier (4) Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • Tägliches Frühstück (4 Frühstück)
  • Transfers, Ausflüge mit lokalen Trainer als analytische, Parteiprogramm
  • Kapitän / Reiseleiter
  • Mehrwertsteuer
  • Haftpflichtversicherung

Nicht Inbegriffen
  • Eintrittskarten für den Besuch Sites
  • Mahlzeiten, Trinkgelder
  • Alles, was wie erwähnt empfohlen oder optional