7 Tage Wallfahrt nach Peloponnes


Monemvasia

Pilgerfahrt auf der größten Halbinsel Griechenlands

Historisches, schön, wildes und schrulligen Peloponnes hat viel zu der Seele des Reisenden zu sagen. Antike Monumente, natürliche Schönheit und wunderbare Küsten mischen ansprechend mit den Bergketten und die Rauheit der Landschaft.

  • Athen, Mycenae, NafplioTag 1
  • Nafplio, Tripoli, Dimitsana, Vasta, SpartaTag 2
  • Malevi, Mystras, Monemvasia, SpartaTag 3
  • Sparta, Gythio, Höhlen Diros, KalamataTag 4
  • Kalamata, Methoni, Pylos, OlympiaTag 5
  • Olympia, PatrasTag 6
  • Patra, Kalavryta, Agia Lavra, AthenTag 7

Athen – Mycenae – Nafplio

Abfahrt von Athen nach Nafplio. Kaffeestopp am Isthmus von Korinth. Vorbei Nemea, der Panhellenischen Spiele stattfanden, die Nemea und wo Hercules den schrecklichen Löwen der Region getötet. Wir werden weiterhin nach Mykene. Besuch der Akropolis, dem Palast des Agamemnon war. Wir werden die Cyclops Mauern das Löwentor und das Grab von Atreus zu bewundern. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Wir werden weiterhin Nafplio. Besuch der Festung Palamidi, die nach der Revolution als Gefängnis, in dem im Jahre 1833 Theodoros Kolokotronis wurde verhaftet und veröffentlicht 11 Monate später, nach der Gnade des Königs Otto verwendet. Ankunft im Hotel. Settle in den Zimmern. Am Nachmittag freie Zeit, um auf die erste Hauptstadt des modernen Griechenlands gehen. Während der ersten Umdrehung des Quadrats der Flugzeug wo wir finden das Parlamentsgebäude, die erste griechische Parlament und ehemals eine türkische Moschee in Nafplion haben Sie die Möglichkeit, viele interessante Sehenswürdigkeiten, wie dem Syntagma-Platz zu sehen.

Mycenae

Nafplio
Es war einer der beiden Körper – der andere war der Vorstand – die während des ersten Nationalversammlung von Epidaurus im Jahr 1822 erstellt wurden. Das Parlament konstituiert Vertreter der Provinzen für die Dauer von einem Jahr. Im Jahre 1828 wurde es von der Panhellenischen die Regierung von Kapodistrias ersetzt. Sie können auch das Denkmal der Favieros zu Ehren des Französisch, die für die Unabhängigkeit unseres Landes, die Schule, das Archäologische Museum, das Regierungsgebäude und der Nationalbank fiel zu sehen. Verlieren Sie sich in den engen Gassen der Stadt und entdecken Sie einzigartige Ecken mit malerischen Geschäften der Volkskunst und viele traditionelle Tavernen. Wenn es genug freie Zeit wird die gegenüberliegende Insel mit dem gleichnamigen Schloss BOURTZI besuchen.

Dimitsana

Nafplio – Tripoli – Dimitsana – Vasta – Sparta

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Tripoli. Kurzer Halt und Abfahrt nach DIMITSANA. Wir überqueren den Stemnitsa mit den traditionellen Steinhäusern, auf einer Schlucht Lousios Fluss gebaut. Ankunft in Dimitsana und besuchen Wassermuseum (Einzelkosten ). Pilgerreise nach Nea Moni Philosophou und besuchen Sie die geheime Schule, in denen untersucht die Patriarch Gregory V und Palaion Patron Germanos. Wir besuchen und die Bibliothek von Dimitsana, die patriarchalischen Evangelien, Manuskripte, Codes, den Stempel der Patriarch Gregory V und die Urne mit den Gebeinen Paleon Patron Germanos beherbergt. Stop zum Mittagessen in Megalopoli und Abfahrt nach VASTA. Wallfahrt zum kleinen Stein, kleine Kirche, die St. Theodora gewidmet. Das Wunder ist, dass, während auf dem Steindach gibt es keine Spur von Boden, haben 17 große in Höhe und Größe Bäume, deren Wurzeln nicht überall erscheinen gekeimt. Wir setzen unsere Reise in die Hauptstadt von Lakonien, Sparta. Settle in unserem Hotel. Abendessen. Übernachtung.

Malevi – Mystras – Monemvasia – Sparta

Frühstück und Abfahrt nach einer Wallfahrt zu den heiligen Berg von Parnonas. Besuchen Sie die älteste Kloster, die auf dem Berg gebaut wurde, im Kloster MALEVIS. Wallfahrt zum Kloster, das im Jahr 1116, wo er hielt das Bild der Jungfrau Maria (seit 1964 Streams Myrrhe), Werk des Evangelisten Loukas gegründet wurde. Feiert am August 23, obwohl es auf den Himmelfahrt der Jungfrau gewidmet. Zurück zu Sparta für das Mittagessen. Besuchen Sie den einzigartigen byzantinischen Mystras des 14. und 15. Jahrhundert. Es war die Hauptstadt des Byzantinischen, türkischen und venezianischen Moria, gekennzeichnet durch die verfallenen Häusern – Geister, Schlösser und einzigartige Kirchen.

Mystras

Monemvasia
Einige von ihnen sind Perivleptos 14. Jahrhundert Pantanassa 15. Jahrhundert, die Verkündigung aus dem 14. Jahrhundert, St. Theodore 13. Jahrhundert und St. Nikolaus aus dem 17. Jahrhundert. Wir besuchen die Metropole, die Agios Dimitrios gewidmet und beherbergt das Byzantinische Museum. Wir werden weiterhin nach der Überquerung des Taygetos in Monemvasia zu gelangen. Wir werden durch die malerischen Gassen von Ritsos ‘Heimatstadt zu Fuß werden sehen, seine Heimat werden wir die byzantinische Kirchen und die Stadtmauern besichtigen. Genießen Sie die berühmten Makronen und probieren Sie die berühmten lokalen Malvasia. Zurück zu Sparta. Abendessen. Übernachtung.

Sparta – Gythio – Höhlen Diros – Kalamata

Nach dem Frühstück Abfahrt für die Diros-Höhlen. Halten Sie an GYTHIO. Mit individuellen Kosten besuchen wir Alepotrypa, Katafygi und Glyfada. Sie gehören zu den schönsten in der Welt mit einer reichen Dekoration von Stalaktiten und Stalagmiten. Beeindruckend ist die reiche natürliche Dekoration mit den Thronzimmer , der Kalvarienberg, die rosa Gardinen, die Schwänze der Fuchs, der goldene regen, die Quallen und viele mehr, die wir in unserem Land und See-Tour in einem unterirdischen Fluss Länge von 1600 Metern. Mittagessen in der Küstenregion von Taygetos und Abfahrt nach Kalamata mit einem Anschlag in Kardamyla. Ankunft in Kalamata und zum Hotel. Settle in den Zimmern. Abendessen. Übernachtung.

Gythio

Kalamata – Methoni – Pylos – Olympia

Frühstück und Abfahrt für die Wallfahrt zur Kirche Panagia von Ipapanti und das Kloster Kalograion. Wir werden weiterhin METHONI. Kurzer Halt und dann Ankunft im malerischen Pylos, der schönen Stadt, die in der Bucht von Navarino, einer der malerischsten Häfen des Peloponnes errichtet wird. Die Schlacht bei Navarino, die am 20. Oktober 1827 stattfand, mit der türkischen Flotte und den vereinten Kräften von England, Frankreich und Russland war der Grund für die Unterzeichnung der Freiheit Griechenlands. Stop zum Mittagessen auf dem Platz drei Alliierten. In der Neo Kastro im Hafen gibt es ein kleines Museum mit einer Darstellung der berühmten Schlacht. Bei Pylos, Nestors Herkunftsort, werden wir die Ruinen des Palastes, wo man interessante Gebäude und 50 Zeichen mit linearen Schreib sehen besuchen. Abfahrt von Pylos und durch KYPARISSIA kommen in Olympia. Settle im Hotel. Abendessen. Übernachtung.

Pylos

Olympia – Patras

Frühstück und Abfahrt nach der archäologischen Stätte und das Museum von Olympia zu besuchen. Mittagessen in Pyrgos und durch Lechaina, Manolada, Lagia kommen an der Weinkellerei Achaia Clauss. Besuchen, Tour und Prüfung der einzigartigen Mavrodaphne. Wir werden weiterhin mit einer Wallfahrt zum Tempel des Schutzheiligen der Stadt Patras, St. Andrew. Ankunft im Hotel. Settle in den Zimmern. Abendessen. Übernachtung.

Olympia

Patra – Kalavryta – Agia Lavra – Mega Spileo – Höhlen Limnon – Plataniotissa – Osios Patapios – Athens

Frühstück und Abfahrt nach PANAGIA TRIPITI bei Aigio. Wallfahrt und weiterhin Kalavryta. Besuchen Sie das Martyrium Ort der Stadt über den Tannenbedeckten Hängen des Helmos, wo die Deutschen am 13. Dezember 1943 ausgeführt werden alle Männer des Dorfes und die historische Stadt verbrannt. Dann werden wir AGIA Lavra, die Kirche davon wurde 1821 von Palaion Patron Germanos, um den Vorhang der schönen Tor errichtet die historische Flagge der Revolution zu besuchen. Es schwor die Burschen, die den Beginn der griechischen Revolution von 1821. Besuchen Sie auf der Website mit den historischen Relikten. Dann besuchen und Pilgerfahrt nach Megalo Spilaio. Es ist eines der wichtigsten Klöster in Griechenland. Auf den Aroania Mountains gelegen, in einer riesigen Höhle ist das Kloster entfernt. In seinem Inneren befindet sich das Bild der Panagia, die den Christus in der rechten hält gehalten. Hergestellt aus Wachs und Mastix ist ein Werk des Evangelisten Loukas.

Agia Lavra

Panagia Plataniotissa
Auch im Inneren des Klosters gibt es eine reiche Sammlung von seltenen Reliquien, heiligen Ikonen, bleibt der Heiligen, kreuzt Goldene Bulle, gestickte Bilder und priesterlichen Gewänder. Wir setzen unseren Weg in die Höhle der Seen. Mit individuellen Kosten der einzigartigen Raum mit den Verbindungs ​​Seen besuchen. In der Nähe des Pteri von Aigion wird eine der wunderbarsten, seltsame und bemerkenswerte Pilgerreise des Glaubens zu besuchen. Panagia Plataniotissa, wo der Name entweder von dem nahe gelegenen Dorf, oder von der großen Platane, die der ellipsenförmigen Hohl wurde ein Tempel der Himmelfahrt gewidmet. Die Tradition besagt, dass für die Zeit des Ikonoklasmus, Mönche von M. Spilaio verbrachten die Nacht in der hohlen. Der Morgen fand, dass das Bild der Jungfrau aufgedruckt auf dem Holz des Hohlraums. Weiter gibt es einen Tempel mit interessanten Fresken mit eindrucks der Platitera. In Loutraki wird die Jungfrau Giatrissa anbeten. Stopp für Kaffee und zurück nach Athen.

Preize
  • Ab Euro 980 pro Person für die 7 Tage Die Preise basieren auf einer durchschnittlichen Gruppengröße von 20 Personen, in einer 4 *Unterkunft mit Frühstück, und sind inklusive Ausflüge und Transport, wie detailliert in den Einschlüssen angegeben. Angebote für größere oder kleinere Gruppen sind auf Anfrage erhältlich.
  • Dates17 – 23 June 2017
  • Price in Shared Double RoomEURO 980
  • Price in Single RoomEURO 1160
  • Nights:6 (1 in Nafplio, 2 in Sparta, 1 in Kalamata, 1 in Olympia, 1 in Patras)
  • Extra Night in AthensEURO 65 pppn in double BB / EURO 90 pppn in single BB

Inbegriffen
  • Transfers mit klimatisiertem Privatbus
  • Sechs (6) Übernachtungen in einem 4* Hotel
  • Tägliches Frühstück
  • Tours – Ausflüge wie im Programm erwähnt
  • Kapitän / Reiseleiter
  • Mehrwertsteuer
  • Haftpflichtversicherung

Nicht Inbegriffen
  • Eintrittskarten für den Besuch Sites
  • Mahlzeiten, Trinkgelder
  • Alles was im Programm als Vorschlag oder als Option erwähnt wird und alles was als nicht inbegriffen aufgelistet ist